HOMELAND: »Der Heilige Gral«

Iris Einoeder, 2021

»Der Heilige Gral«
aus der Serie »HOMELAND«, 2021

Skulptur aus Beton, Wolle und PVC

 

Kurzbeschreibung:

Die Skulptur-Serie „HOMELAND“ spiegelt das verletzliche Gleichgewicht unseres Ökosystems wider. Die Gegenüberstellung von organischen und anorganischen Materialien bezieht sich auf das Wechselspiel der menschlichen Abhängigkeit und Ausbeutung natürlicher Ressourcen. So weisen beispielsweise die anorganischen Milchpackungen auf die Verfremdung und Entstellung unseres fragilen, komplexen Lebensraumes hin. Der Einsatz von Beton als primäres Material kann in diesem Zusammenhang einerseits als „Versteinerung“ organischer Rohstoffquellen und andererseits als Flächenversiegelung wertvoller Bodenflächen verstanden werden.

Kategorien: Plastik